Für Investoren und Partner

Mehr lesen

Über Fracht

Der Tätigkeitsbereich von SIA FRACHT umfasst Autotransport für Neuwagen und Gebrauchtwagen sowie Logistik. Mit Hilfe des innovativen IT Produkts ALCS / ERPII (Automotive Logistics Control System) können wir außer einer eigenen LKW-Flotte die Dienstleistungen des Netzes anbieten, das sich aus 600 Partnern (Autotransportfirmen) zusammensetzt – mit Hilfe des Systems agiert die Gesamtheit der Partner bei der Erbringung von Dienstleistungen als Einheit.

 

Fracht bietet an (Hauptdienstleistungen):

 

  • Autotransport auf nationaler und internationaler Ebene (Straßen-, Gleis- Und Wassertransport)
  • Für den Autotransportmarkt bestimmte Frachtenbörse (kostenlos)
  • Business-Management-System (ALCS/ERPII) für die Tätigkeitsdurchführung der Transportunternehmen. Basierend auf ICloud.
  • Integration der Transport- und Logistikunternehmen und ihrer Dienstleister in ein gemeinsames System.
  • Dienstleistungen der Schadensbearbeitung
  • Fahrzeuglagerung
  • Intermodale Transportlösungen
  • Weiterbildungslehrgänge für Fahrer

 

Unser Ziel ist es die Kosten der Autotransport- und Logistikfirmen weltweit zu reduzieren, ihre Tätigkeit zu optimieren, die Arbeitsprozesse maximal zu automatisieren, die höchste Qualität des Services der Systemteilnehmer in ganz Eurasien sicherzustellen, die Kommunikationsprobleme im Transportsektor zu neutralisieren und die Arbeitsprozesse verschiedener Transport- und Logistikunternehmen in ein gemeinsames System zu integrieren.

 

Dank dem IT-System von ALCS haben wir unsere interne und externe Versorgungskettenabläufe zum Beispiel mit folgenden Unternehmen integriert (um höchste Qualität auf dem Fahrzeuglogistikmarkt zu gewährleisten):

 

  • ADAC truck service, RES, RACC, Starter, TBS Team 24, AA, Star Rescue Europe und andere.
  • Baltik-Kanzlei, Magnusson (Rechtsdienstleistungen) usw.
  • Hersteller und Dienstanbieter von GPS-Verfolgungssystemen wie Teltonika, Altas, BCE, Totemas usw.
  • Baltische Kfz-Verzeichnisse und alle anderen Akteure in der Fahrzeuglogistik.

 

Wir haben enge Beziehungen mit solchen Unternehmen wie “Volkswagen Logistics”, “General Motors”, “BLG group” “Tradisa group” und vielen anderen aufgenommen.    

SIA “FRACHT” ist gemäß Bureau Veritas nach ISO 9001:2008, 14001:2005, 27001:2005 zertifiziert.

 

Haftpflichtversicherung:

 

  • Güterhaftpflicht ist für 750 000.00 Euro pro Anspruch versichert
  • In Deutschland haftet das Unternehmen für 27 Euro pro kg
  • Die Haftung bei internationalem grenzüberschreitendem Transport ist begrenzt auf 8,33 SDR

 

Integration und Entwicklung sind die zwei wichtigsten Ziele der EU-Länder und mit diesem System kann das Ziel sowohl für Ihr Unternehmen als auch für uns erreicht werden.

Zurück

Zertifikate

Mehr lesen

ALCS

Automotive Logistics Control System
Mehr lesen