Zusätzliche Dienstleistungen

Fähren, Brücken, Tunneln

Die ALCS-Nutzer können mit Hilfe des Systems automatisch Fähren, Brücken, Tunnels buchen und gleichzeitig Leistungen mit 25 % Preisnachlass auf die Basispreise der Anbieter erhalten.

Hierzu sind GPS (Globales Positionsbestimmungssystem) und Überwachungseinheit (System) nötig, damit die automatische Bestellung des ADAC Truck Service kontrolliert werden kann. Es bestehen keine speziellen Anforderungen an die GPS-Systeme.

Die Anwendung des Programms für die oben erwähnten Geräte ist lizenzpflichtig, ein legaler Internet- und GPS-Anbieter muss vorhanden sein.

 

Wie funktioniert es?

Bei der Abwicklung des Transports über ALCS:

  1. Nähert sich das Fahrzeug 50 km einer Fähre, Brücke bzw. einem Tunnel, sendet das System dem Fahrer und dem Transportmanager eine Anfrage, ob die Leistung bestellt werden soll.
  2. Beantwortet der Fahrer die SMS-Mitteilung mit „ja“, so wendet sich das System an das WEB des Serviceanbieters (übermittelt das amtliche Kennzeichen des Schleppers, Vorname, Name des Fahrers, Ankunftszeit, Bezeichnung des Unternehmens usw.).
  3. Das System des Serviceanbieters generiert einen persönlichen Code, der unverzüglich an den Fahrer per SMS-Mitteilung übersandt wird.
  4. Dem Fahrer des Fahrzeugs mit dem persönlichen Code ist es möglich, die entsprechenden Leistungen in Anspruch zu nehmen.
  5. Die Rechnung wird dem Anbieter zugesandt, der diese per E-Mail weiterleitet.

 

 *Nicht alle Leistungen sind ohne vorige Abstimmung möglich.

** Um Leistungen zu nutzen, ist ein Deposit (1500 EUR) obligatorisch, das verwendet werden kann.

***Auf Wunsch des Fahrers ist die Integration seiner persönlichen Serviceanbieter möglich.

 

Erforderlich z. B.:

  • Nähert sich der Schlepper der Fähre WischhafenGlückstadt erhält der Fahrer die SMS-Mitteilung:
  • Sie nähern sich der Fähre WischhafenGlückstadt. Möchten Sie ein Ticket bestellen, bitte schicken Sie eine Kurzmitteilung mit dem Text „TT“.
  • Der Fahrer, der das Ticket bestellen möchte, versendet  eine SMS-Mitteilung mit dem Code „TT“ (TT bedeutet „toll ticket“) an das System.
  • Das System benachrichtigt den Systemanbieter über die Anfrage des Fahrers:
  • Von Jonas Jonaitis ist eine Kurzmitteilung (D0L021) eingegangen: Bestellung des Fährtickets Wischhafen–Glückstadt
  • In Abhängigkeit davon, ob das Bestellsystem des Fähranbieters in unserem System integriert ist, wird dann das Ticket automatisch bestellt bzw. der Anbieter kann das Ticket auf dem herkömmlichen Weg bestellen.
  • Die Nummer des bestellten Tickets wird dem Fahrer per SMS-Mitteilung übermittelt.
  • Die SMS-Codes und ihre Erklärungen können Sie im ALCS-System herunterladen (Menü).

Zurück

ALCS

Mehr lesen

Frachtbörse

Mehr lesen