Werden Sie ALCS-Benutzer (Träger-Profil)!

  • Der Träger soll bestätigen, dass er alle erforderliche Anmeldungen, Lizenzen und Genehmigungen für die Erbringung von Transportleistungen und in seiner Hinsicht ist kein Insolvenzverfahren angefangen.
  • Der Träger soll mindestens einen LKW und Anhänger im ordentlichen technischen Zustand haben. Der Träger darf nur LKW`s und Fahrerdienstleistungen benutzen, die als ALCS-Ladung mit dem ALCS-Transport angemeldet sind.
  • Der Träger soll GSM-Geräte verwenden und über die notwendige Hard- und Software verfügen. Die LKW`s des Trägers sollen die GPS-Verbindung haben.  
  • Der Träger muss die Cargo-Haftpflichtversicherung (<200 000) von Schaden aller Arten.
  • Der Träger soll bilaterales Abkommen mit SIA Fracht unterzeichnen:
      • „B2B-Platform-Nutzungsvertrag“, in dem allgemeine Anforderungen und Bedingungen angegeben werden, die die ALCS-Benutzung zwischen SIA Fracht als ALCS-Bediener und dem Träger als ALCS-Benutzer regelt.
      • „Vertrag über die Transportbedingungen“ – ist eine Vereinbarung, die die Beziehungen von SIA Fracht und Träger in Bezug auf Anweisungen von Ladungstransport regelt, welche der Träger unter der ALCS-Verwendung erfüllt.
  • Der Träger muss bei ALCS registriert sein. Beim Einloggen werden ein Benutzername und ein Passwort gegeben.
  • Der Eintrittsgebühr und alle anderen ALCS-Kosten müssen innerhalb der vereinbarten Frist bezahlt werden.