Fracht - Logistiklösungen

Die Kernaktivitäten von FRACHT SIA sind der Transport von Neu- und Gebrauchtwagen sowie Logistiklösungen. Dank des innovativen IT-Produktes ALCS (Automotive Logistics Control System) können wir neben unserer LKW-Flotte Dienstleistungen eines Netzwerks anbieten, das aus mehr als eintausend Partnern (Automobil-Transportunternehmen) besteht. Das Netzwerk der Partner funktioniert als eine Einheit in der Bereitstellung von Transportdienstleistungen.

Transport

Nationaler und internationaler Fahrzeugtransport (Straße, Eisenbahn, Meer)

Freies System

Ladungs- und LKW-Austausch für Automobillogistik (kostenlos)

ALCS / ERP

Digitale Business-Lösungen für Transportunternehmen als Cloud-Services implementiert

Integration

Integration von Transportunternehmen und deren Dienstleistern in einem System

Lieferantenplattform

Digitale Kommunikationslösungen für OEMs und Zulieferer

Liaison-Management

Fahrzeugaufbewahrung, Ausschreibung

Verwaltung

Schadenverwaltung und Kundenbetreuung

Qualität und Training

Qualitätssicherung, Fahrertraining

WARUM FRACHT?

 

Wer? Was? Wo? Wann? Wie viel? Zu welchem Preis? Seit wann stellen Sie Ihren Managern diese Fragen!?


Seit der Einführung der allerersten Version des ALCS-Systems im Jahr 2014 habe ich diese Fragen unseren Managern und Geschäftspartnern nicht mehr gestellt. Mehr als 80% der Verfahren werden vom System ausgeführt, sodass wir unsere Aufgaben ohne Stress ausführen und Geschäftsaktivitäten von jedem Ort der Welt aus überwachen können.


Die Digitalisierung der Geschäftsprozesse hat unser Leben verändert und wir bieten Ihnen diese Veränderungen auch an.


Reaktionszeit

Kapazität

Transparenz

Qualität

Sicherheit

Fakten

Die Reaktionszeit der Manager von der Bestellung bis zur Ausführung wurde um das bis zu 20-fache reduziert

Wir haben ein Netzwerk von mehr als 1000 Autotransportern und 6000 LKWs

Unsere durchschnittliche Abholzeit beträgt 20 Stunden (wir haben mehr als 220.000 Transportfahrzeuge)

Fracht hat den Fahrzeugtransport von 6.700 Wagen im Jahr 2010 auf 70.000 Wagen im Jahr 2016 erhöht

Der Umsatz stieg um das Siebenfache, ohne die Anzahl der Mitarbeiter zu erhöhen

Unsere Schadensrate beträgt weniger als 1%

Unser Ziel

Unser Ziel ist es, die Kosten von Fahrzeugtransport- und Logistikunternehmen auf globaler Ebene zu minimieren, ihr Geschäft durch die Automatisierung von Geschäftsprozessen im größtmöglichen Umfang zu optimieren, die Transparenz zu erhöhen, um die höchste Qualität der Dienstleistungen der Mitglieder des Systems in Gesamteurasien zu gewährleisten, die Kommunikationsprobleme im Transportsektor zu neutralisieren und die Geschäftsprozesse verschiedener Transport- und Logistikunternehmen in ein gemeinsames System zu integrieren.

Integration und Entwicklung sind die zwei Hauptziele der Länder der Europäischen Union und dieses System bietet eine hervorragende Möglichkeit, diese Ziele sowohl für Ihr Unternehmen als auch für uns zu erreichen.

Digitale Kommunikationslösungen in vielen Bereichen

Echtzeit-Ablaufsteuerung, automatische Kombination

Geolokalisierung der Lieferantenausrüstung in einer Plattform

Fracht- und LKW-Austausch