Fracht SIA gewinnt den Preis „Rising Star im Bereich Automotive Logistics“

Nachrichten

— Aug 30, 2018

Renatas Slenderis von Fracht SIA gewinnt den Rising Star Preis für Automobillogistik bei den „Automotive Logistics Awards – Europe 2018“!

12. Juni 2018: Die Gewinner der ersten „Automotive Logistics Awards – Europe“ wurden im Rahmen einer glanzvollen Zeremonie in Bonn, Deutschland, bekannt gegeben. Während eines spektakulären Abends wurden insgesamt 14 Auszeichnungen verliehen, die Exzellenz und Innovation in allen Aspekten der Inbound-, Outbound- und Aftermarket-Logistik anerkannten.

Renatas Slenderis von Fracht SIA hat den Rising Star Preis für Automobillogistik gewonnen. Dies war eine besondere Auszeichnung, weil sie eine Person zu Beginn ihrer Karriere auszeichnete, die bereits großartige Ideen, Unternehmergeist oder Leistungsverbesserungen für ihr Unternehmen oder ihre Kunden bewiesen hat.

Die Jury war beeindruckt, wie Renatas erfolgreich eine Plattform implementiert hat, die Erfahrungen aus Webanwendungen und sozialen Netzwerken mit ERP-Funktionalitäten kombiniert. Sie sagten, dass Fracht SIA eine hochintegrierte und intelligente Softwarelösung geschaffen hat.

Die Jury sagte: „Renatas ist ein innovativer und zukunftsorientierter Star in der Automobillogistikbranche“.

Die Gewinner, die nach einer beträchtlichen Bewertung durch eine angesehene Jury, die aus einigen der ranghöchsten Persönlichkeiten der Branche bestand, ausgewählt wurden, erhielten ihre prestigeträchtigen Auszeichnungen von dem ehemaligen Opel -, Fiat – und BMW – Fahrzeugdesigner Chris Bangle, vor einem voll besetzten Auditorium mit den „führenden Lichtgestalten“ der europäischen Automobillogistik.

Weitere Details zu allen Gewinnern und Finalisten finden Sie hier.

 

 

PDF-Version von: Award 7 Gewinner-Zertifikat